Schuleinschreibung für das Schuljahr 2020/21 
 
Inhalt der Schuleinschreibung:
  1.  Nicht-wertendes Kennenlernen des Kindes, Erkunden seiner Interessen, Kompetenzen unter Einbeziehung der Informationen aus dem Kindergarten.
  2. Feststellung des Entwicklungsstandes bzw. des Entwicklungsfortschrittes des Kindes auf Basis des Portfolios aus dem Kindergarten.
  3. Entscheidung über Aufnahme in die erste Schulstufe oder Vorschulstufe sowie über mögliche sonderpädagogische Förderung.
Bezüglich Schuleinschreibung NEU findet am Dienstag, 7.Jänner 2020 um 19 Uhr in der neuen Aula der Volksschule Wolkersdorf ein Elternabend statt.
Am Elternabend erhalten Sie alle Informationen bezüglich der Schulreife, der Schuleinschreibung und den Einschreibebogen. Sie haben auch die Gelegenheit, sich einen Einschreibetermin auszusuchen.
Zum Einschreibetermin sind bitte folgende Unterlagen bzw.Dokumente mitzubringen:
  • vollständig ausgefüllter Aufnahmebogen
  • Übergangsportfolio aus dem Kindergarten
  • eventuell vorhandene Unterlagen oder Gutachten, die für die Beurteilung des Entwicklungsstandes relevant sind
  • Dokumente (Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis des Religionsbekenntnisses, Meldezettel, E-card des Kindes, Nachweis der Erziehungsberechtigung bei Scheidung, ev. Adoptionsurkunde).

    Die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2020/2021 findet an folgenden Tagen statt:
               Donnerstag, 16. Jänner 2020 ab 14:00
               Freitag, 17. Jänner 2020 ab 14:00
  •  Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 31. August 2020 das 6. Lebensjahr vollendet haben. Kinder, deren Geburtsdatum im Zeitraum vom 1.9.2013 bis 31.8.2014 liegt, sind also schulpflichtig. 
  • Kinder, die nach dem 31.08.2014 geboren sind, können, falls sie schulreif sind, auf Ansuchen der Eltern vorzeitig in die 1. Stufe aufgenommen werden.